mobilepulse

Mobile Trends und News zu Apps, Smartphones & Android
Location Based Services | Services

Navi Lösung für Java Handys

mobile navigator 6 java 12 Navi Lösung für Java Handys
Bislang waren Navigationslösungen auf dem mobilen Endgeräte vorwiegend Symbian Geräten vorbehalten was eine beschränkte Verbreitung erklären würde. Endlich gibt es auch eine proffesionelle Lösung auf Java Basis, da grundsätzlich von jedem neueren Endgerät unterstütz wird.

Navigon stellt heute auf der CeBit ihren Mobile Navigator 6 vor, der genau diese Lösung ist. Für das freie Bewegen in der Landschaft braucht man allerdings einen GPS Empfänger (entweder schon im Endgerät oder einen externen). Das Kartenmaterial des Mobile Navigator liegt nicht auf dem Endgerät sondern wird in Echzeit über eine Datenverbindung nachgeladen. Verfügbar ist die Software derzeit für folgende Java fähigen Endgeräte: Click.
Die einzige Frage die ich mir noch Stelle: Wie lang hält der Akku bei permanent offener Datenverbindung und GPS aktiv (bzw. Bluetooth bei externen Gerät)? Lange Fahrten ohne Ladestation nicht zu empfehlen.

Anzeige

Abonieren:
 RSS Feed                  Email Newsletter
mobilepulse im Social Web:
Twitter: @mobilepulse          Facebook
mobilepulse Apps:
Feedback

Reaktionen

2 Kommentare zu “Navi Lösung für Java Handys”

Das Kartenmaterial des Mobile Navigator liegt nicht auf dem Endgerät sondern wird in Echzeit über eine Datenverbindung nachgeladen.

Das stell ich mir derzeit noch relativ teuer vor… wobei sich bei den Datentarifen ja auch schon einiges getan hat. Reicht die Datenrate von gewöhnlichem GPRS oder ist UMTS empfehlenswert?
Java auf mobilen Endgeräten ist ja bekannterweiße nicht unbedingt sehr performant, daher ist es bestimmt vorteilhaft dass die Routenberechnung vom Navigon-Server übernommen wird – aber was passiert wenn man trotzdem mal falsch abbiegt?
Eine neue Route in kurzer Zeit berechnen stell ich mir eher schwierig vor.

laut navigon erfolgt eine datenkomprimierung an der luftschnittstelle: http://www.navigon.com/site/de/de/mobile_navigation/cellphone/javaphone/datatransfer

von der performance ist klar symbian überlgen -logisch auch, weils in keiner vm läuft.

auch ich persönlich sehe diese lösung als nicht als den überheuler an – aber im bereich lbs wird sich in absehbarer zeit einiges tun und besser lösungen kommen.

Trackback URL | RSSKommentar abgeben


mobilepulse Apps

Letzte Beiträge

Aktuelle Top Smartphones

Archiv

» mehr

Kategorien
App Stores Business Endgeräte Entwicklung Events Location Based Services Mobile 2.0 Mobile Blogging Mobile Browser Mobile Commerce Mobile Content Mobile Gaming Mobile Marketing & Advertising Mobile Messaging Mobile OS Plattform mobilepulse Mobile Search Mobile Social Networking Mobile Tagging Mobile Ticketing & Couponing Mobile TV Mobile Web NFC Research Services Spezifikationen & Standards Technolgie Usability VoIP Zugangsnetze
Themen
a1 android apple book cupcake dev drei facebook fennec flash g1 gmail google htc iphone lbs maps mcdd09 mobile Mobile 2.0 Mobile 2.0 Mobile Ajax Mobile Social Networking Mobile Web mobilkom mosone motorola mwc myspace nimbuzz nokia opera opera mini qr search skype social network studivz symbian t-mobile vodafone voip webos wikitude wordpress