mobilepulse

Mobile Trends und News zu Apps, Smartphones & Android
Zugangsnetze

Neuer LTE Testversuch von T-Mobile in Innsbruck

T-Mobile Österreich testet aktuell in Innsbruck das „größte LTE Netz der Welt“. Es besteht aus 20 Sendeanlagen die in 3 Sektoren unterteilt sind. Die Hardware für den Case kommt von Huawei und ist bereits für den kommerziellen Einsatz entwickelt. Für den Test wurde noch das 2.6Ghz Band temporär genützt – in Österreich ist man ja am evaluieren ob man für LTE auch das GSM Band mit 900Mhz und 1800Mhz vergeben bzw. um-widmen wird. Als Backbone zur Vermittlungsstelle in Wien wird auf ein Glasfasernetz mit 200 Mbit/s Durchsatz zurück gegriffen.

Im Testszenario wurde von 2 beweglichen und 1 fixen Empfänger gemessen: im Download bis zu 35 Mbit/s, im Uplink bis zu 32 Mbit/s (Ping: 21ms). Die Werte liegen allerdings um einiges hinter den ersten Szenario von T-Mobile in Wien. wo nur 1 LTE Zelle on air genommen wurde.

Anzeige

Abonieren:
 RSS Feed                  Email Newsletter
mobilepulse im Social Web:
Twitter: @mobilepulse          Facebook
mobilepulse Apps:
Feedback

Trackback URL | RSSKommentar abgeben


mobilepulse Apps

Letzte Beiträge

Aktuelle Top Smartphones

Archiv

» mehr

Kategorien
App Stores Business Endgeräte Entwicklung Events Location Based Services Mobile 2.0 Mobile Blogging Mobile Browser Mobile Commerce Mobile Content Mobile Gaming Mobile Marketing & Advertising Mobile Messaging Mobile OS Plattform mobilepulse Mobile Search Mobile Social Networking Mobile Tagging Mobile Ticketing & Couponing Mobile TV Mobile Web NFC Research Services Spezifikationen & Standards Technolgie Usability VoIP Zugangsnetze
Themen
a1 android apple book cupcake dev drei facebook fennec flash g1 gmail google htc iphone lbs maps mcdd09 mobile Mobile 2.0 Mobile 2.0 Mobile Ajax Mobile Social Networking Mobile Web mobilkom mosone motorola mwc myspace nimbuzz nokia opera opera mini qr search skype social network studivz symbian t-mobile vodafone voip webos wikitude wordpress