mobilepulse

Mobile Trends und News zu Apps, Smartphones & Android
Endgeräte

MWC: LG präsentiert Optimus 3D Max

LG Electronics (LG)präsentiert auf dem Mobile World Congress (MWC) 2012 in Barcelona sein zweites 3D-Smartphone: das Optimus 3D Max. Das neue Smartphone bietet mit leistungsstarker 3D-Technologie und elegantem Design eine komplette 3D Entertainment-Plattform. LG setzt damit einen weiteren Meilenstein im ständig wachsenden 3D Markt.

Dank des hellen Displays bietet das leistungsstarke Smartphone sowohl im 2D als auch im 3D Modus einbeeindruckendes Seh-Erlebnis. Für mehr Speed wurde die 3G-Netzgeschwindigkeit auf HSPA+ 21 Mbit/s optimiert. Außerdem bietet die LG Tag+ Funktion NFC- (Near-Field Communication) den Nutzern höchsten Komfort bei der Bedienung.Vorab definierte Telefoneinstellungen wie Auto-Modus, Büro-Modus oder Schlaf-Modus werden automatisch am Smartphone übernommen, sobald das Gerät in die Nähe eines Tags kommt. Je nach Aufenthaltsort aktiviert das Smartphoneautomatisch einzelne Anwendungen, wie WLAN, Bluethooth, GPS oder auch die Lautstärke.

Dank des verbesserten 3D Converters können die Kunden von LG mit dem Optimus 3D Max Anwendungen wieGoogle Earth, Google Maps und andere geographische Darstellungen problemlos in 3D umwandeln. Außerdem können sie mit dem 3D-Hot Key Fotos und Videos, die mit dem Optimus 3D Max in 3D aufgenommen wurden, im Single-Screen-Modus in 2D ansehen. LG plant auch weiterhin das Angebot von Videos, Anwendungen und Spielen, die für den 3D Converter optimiert sind in der 3D Zone der LG SmartWorld zu erweitern.

Mit dem eleganten Design des Optimus 3D Max beweist LG erneut Liebe zum Detail. Bei der Gestaltung des Optimus 3D Max hat sich LG darauf konzentriert Details zu optimieren. Das Optimus 3D Max beeindruckt mit schlanken 9,6 mm und einem Gewicht von nur 148 Gramm sowie einem edlen Gehäuse mit abgerundeten Metall-Kanten. Zusätzlich lässt sich das Optimus 3D Max mit den dreidimensionalen Symbolen in Würfelform ganz leicht individualisieren. Mit Hilfe des Icon Customizer können die Nutzer mit ihren eigenen Fotos dreidimensionale Würfel-Icons am Display individuell gestalten.

Das Optimus 3D Max wird vorerst im März in Korea auf den Markt kommen und anschließend in anderenMärkten mit Start in Europa lanciert. Ein Upgrade von Android 2.3 Gingerbread auf Android 4.0 Ice Cream Sandwich wird kurz nach der Markteinführung zur Verfügung stehen.

Produktspezifikationen:
o 1,2 GHz Dual-Core Prozessor (OMAP 4430)
o Display: 4,3 Zoll 3D WVGA Display mit Corning® Gorilla® Glass 2
o Speicher: 8GB Festplattenspeicher, 1GB Arbeitsspeicher (RAM)
o Kamera: 5MP Dual-lens
o Betriebssystem: Android 2.3 Gingerbread
o Batterie: 1.520 mAh
o Sonstiges:
o HSPA + 21 Mbps
o HDMI Schnittstelle 2D/3D TV/Monitor bis zu 1080p via MHL
o DNLA für kabellose Verbindung mit TV/PC (auch 3D Video unterstützt)
o NFC Full Support, LG Tag+

Anzeige

Abonieren:
 RSS Feed                  Email Newsletter
mobilepulse im Social Web:
Twitter: @mobilepulse          Facebook
mobilepulse Apps:
Feedback

Trackback URL | RSSKommentar abgeben


mobilepulse Apps

Letzte Beiträge

Aktuelle Top Smartphones

Archiv

» mehr

Kategorien
App Stores Business Endgeräte Entwicklung Events Location Based Services Mobile 2.0 Mobile Blogging Mobile Browser Mobile Commerce Mobile Content Mobile Gaming Mobile Marketing & Advertising Mobile Messaging Mobile OS Plattform mobilepulse Mobile Search Mobile Social Networking Mobile Tagging Mobile Ticketing & Couponing Mobile TV Mobile Web NFC Research Services Spezifikationen & Standards Technolgie Usability VoIP Zugangsnetze
Themen
a1 android apple book cupcake dev drei facebook fennec flash g1 gmail google htc iphone lbs maps mcdd09 mobile Mobile 2.0 Mobile 2.0 Mobile Ajax Mobile Social Networking Mobile Web mobilkom mosone motorola mwc myspace nimbuzz nokia opera opera mini qr search skype social network studivz symbian t-mobile vodafone voip webos wikitude wordpress