mobilepulse

Mobile Trends und News zu Apps, Smartphones & Android

Kategorie "Endgeräte"

Letzte Beiträge
23. Mai 2007

Mobile Advertising Program der GSMA

Auch die GSMA nimmt sich dem Hypethema an und bringt wie die MMA einen Code of Conduct und forciert die Etablierung von Standards.

via mobile zeitgeist

04. Mai 2007

Microsoft übernimmt ScreenTonic

screen tonic Microsoft übernimmt ScreenTonic

Microsoft war ja schon gegenüber Google und Yahoo im Rennen um die Vorherrschaft bei mobile advertising ins Hintertreffen geraten. Mit der jetztigen Aquise des Pariser Mobile Advertising Spezialisten ScreenTonic versucht hier Mircosoft Boden gut zu machen und die eigene Werbevermaktungsstrategie auf mobile Endgeräte auszuweiten.

07. März 2007

Nokia Ad Service gelauncht

Branchenprimus Nokia hat sich nun auch einem der kommenden (eigentlich eh schon aktuellen) Hypethemen angenommen und bringt mit Nokia Ad Service eine eigene Werbeplattform für mobile Applikationen und Websites. Eine hervoragende Analyse der Thematik gibt es bei Ajit zu sehen – wie immer auf höchsten Niveau und mindestens einen Crosslink auf sein Buch :).

14. Februar 2007

LBS Push Service

Bell Labs haben auf der 3GSM eine erste Version ihres LBS Push Dienstes GeoPepper vorgestellt. Damit ist es möglich den User getriggert auf eine bestimmte geografische Region eine Nachricht zu senden. Vor allem für das Mobile Marketing wird dieser Ansatz ein höchst interessanter sein, da so ein genaues Targeting auf eine Region erfolgen kann. Jedoch lässt der Service auch die brisante Diskusion über Datenschutz/Überwachung wieder aufflammen, da mit solch einen Dienst problemlos Personen überwacht werden können – da Hilft auch kein Opt-In Mechanismus bei der Anmeldung.

Von der technischen Seite ist es sicher eine enormer Trafficzunahme im Core Netz wenn die gesamte Bewegung der MS zusätzlich überwacht werden muss. Hier sind leider auch keine Details zur Realisierung bekannt, nur dass eine Geoface Engine genannte Komponente des Service für möglichst gering Netzauslastung sorgt.

12. Februar 2007

Yahoo goes mobile advertising

Auf der 3GSM will Yahoo seine künftige mobile Werbung Strategie vorstellen. Dabei will man auf eine eigene Werbeplattform mit aktiven Rückkanal via Voice oder Email setzten. In den USA und Japan schon im Live Betrieb soll die mobile Werbe-Plattform auf insgesamt 18 Länder ausgeweitet werden.

29. Januar 2007

admob mit 1 Milliarde Werbeeinblendungen

Auf einen beachtlichen Erfolg kann der mobile advertising Pionier admob im vergangenen halben Jahr verbuchen: 1 Milliarde mobile Werbeeinblendungen. CEO Omar Hamoui über den weitern Wachstum der Branche:

“The mobile advertising industry really needs more transparency as well as accurate and actionable data. For the first time, we really feel that we have sufficient scale to develop some insight on the usage of the mobile web and we’re determined to invest more time sharing this knowledge to help spur the growth of the industry as a whole.

20. Oktober 2006

Sell Phones: What will make Mobile Advertising tick?

Ein wirklich sehr lesenswerter Artikel der umfassende Aspekte von mobile advertising erläutert:
http://www.chetansharma.com/sellphones.htm

Seite 4 von 41234

mobilepulse Apps

Letzte Beiträge

Aktuelle Top Smartphones

Archiv

» mehr

Kategorien
App Stores Business Endgeräte Entwicklung Events Location Based Services Mobile 2.0 Mobile Blogging Mobile Browser Mobile Commerce Mobile Content Mobile Gaming Mobile Marketing & Advertising Mobile Messaging Mobile OS Plattform mobilepulse Mobile Search Mobile Social Networking Mobile Tagging Mobile Ticketing & Couponing Mobile TV Mobile Web NFC Research Services Spezifikationen & Standards Technolgie Usability VoIP Zugangsnetze
Themen
a1 android apple book cupcake dev drei facebook fennec flash g1 gmail google htc iphone lbs maps mcdd09 mobile Mobile 2.0 Mobile 2.0 Mobile Ajax Mobile Social Networking Mobile Web mobilkom mosone motorola mwc myspace nimbuzz nokia opera opera mini qr search skype social network studivz symbian t-mobile vodafone voip webos wikitude wordpress