mobilepulse

Mobile Trends und News zu Apps, Smartphones & Android

Kategorie "Endgeräte"

Letzte Beiträge
17. Mai 2007

Joey

Joey ist ein neues Service der Mozilla Foundation und ermöglicht das Bereitstellen von Inhalten für mobile Endgeräte über Firefox. Was sich anfangs etwas kompliziert anhört ist im Prinzip ein simpler Workflow: Nachdem der User sich das Joey Firefox Plugin geladen hat kann er bestimmte Passage von Website maskieren und sie auf seiner Joey Hauptseite hinzufügen. Diese personalisierte Seite mit all den vorher ausgewählten Inhalten werden dann über das Service für die Anzeige am mobilen Endgerät optimiert und sind dort abrufbar.

Auf den ersten Blick ist mir zwar der Sinn dieser Applikation nicht klar, ist aber sicher eine nette Spielerei. Derzeit ist das Service leider noch nicht public, soll es aber in den nächsten Wochen werden.

[Update]
Das Firefox Plugin kann man sich hier downloaden.

10. April 2007

Mobi Ready?

logo dotmobi Mobi Ready?

ready.mobi ist ein neuer Prüfdienst speziell für mobile Webseiten. Als Beispiel hab ich mal eines meiner Blogs prüfen lassen (das ist eigentlich für mobile Geräte optimiert worden – für die psp): Hier der Bericht, dass sich jeder was darunter vorstellen kann. Der Umfang der Überprüfung ist wirklich beeindruckend – angefangen von Syntax Validierung, Zeitmessung, Emulation eines Handy Screens und vieles mehr. Die Tests basieren auf der W3C Spezifikation des MobileOK Test in der Version 1.0.

01. März 2007

mobile tv austria

Rechtzeitig noch vor der Fussball EM 2008 will man in Österreich nicht hinter den deutschen Kollegen zurück stecken und noch rechtzeitig Handy TV pushen. Darum wurde die Initiative mobile tv austria ins Leben gerufen. Mitglieder sind der ORF, mobilkom austria, Hutchison 3G, Siemens Österreich, ORS (Österreichische Rundfunksender) und die Fachhochschule Salzburg. Ziel ist es wohl rechtzeitig zum Start der EM ein österreich weites DVB-H Netz aufzubauen und mit qualitativ hochwertigen Content zu versorgen. Aus der Presseaussendenung:

• Starke Partner bündeln ihre Kompetenzen im DVB-H Pilotprojekt
• DVB-H bietet höhere Kapazität, und spezielle Programme für Handy TV
• Zusätzlicher Kundennutzen: Vielfältiges Portfolio, brilliante Bildqualität und kristallklarer Ton

Hier noch eine Skizze des Testbetribes in Wien:
5d24640fe0 mobile tv austria

Na dann viel Erfolg!

25. Januar 2007

Vodafone launcht mobile video community

Vodafone hat eine Art Mobile Video Blogging Plattform eingeführt. Alles in Allem nicht gerade revolutionär, obwohl mit der Presseankündigung schön dick aufgetragen wurde. Wie 3 UK mit ihrem ähnlichen Angebot bietet Vodafone seinen Kunden auch eine monetäre Vergütung für populäre Clips und haufenweise Community Features. Auch die Cross Media Strategie wird eisern beachtet und so kann man die Plattform sowohl am Mobile als auch über den Web Broswer am PC abrufen (im Zeiten von XHTM mobile auch keine Hexerei mehr!)

Vodafone startet das mobile Web 2.0-Zeitalter mit einem Highlight: Wenn unterwegs etwas Spannendes passiert, können Hobbyregisseure diese Ereignisse per Video mit ihrem Handy festhalten, ins Vodafone live!-Portal einstellen, mit ihren Freunden teilen und von ihnen bewerten lassen. Vodafone plant zukünftig eine Vergütung für Autoren, die eigene Videos ins Portal gestellt haben. Die Höhe der Vergütung orientiert sich an der Zahl der erfolgten Downloads. So steigt nicht nur der Fun-Faktor, auch der eigene Geldbeutel profitiert vom Mitmachen. Das Einstellen erfolgt ganz einfach per MMS- oder WAP-Upload.

Eine Suchfunktion erleichtert es, Videoclips zu finden. Nach dem Anschauen können Freunde und Mitglieder Feedback und Bewertungen hinterlassen. Die neue Video-Community funktioniert sowohl per PC zu Hause als auch unterwegs mit dem Vodafone live!-Handy.

via mobile news

04. Dezember 2006

bluepulse2.0

bplogotopnav bluepulse2.0
mobilecrunch gibt ein umfangreiches Review zu dem „umfassensten mobile media Dienst“ im mobile web2.0 und auch ich hab mir die Plattform mal näher angesehn. Leider ist meine Recherche nur auf die Website des Dienstes beschrnänkt da gerade meine Mobile (Sony Ericsson V800) eines der wenigen unsupported Devices ist.

Bluepulse bietet einfach alles was man sich unter einer mobile web2.0 Plattfrom vorstellt. Eine kleine Auswahl: Messaging, IM, Chat, Ortsbezogene Informationen, Speicherung von Multimedia Inhalten, Widgets zur Integration von bekannten web2.0 Diensten wie flickr, blogger aber auch wetter infos usw…, Profil, sozial networking Funktionen.

Für Entwickler gibt es ein eigenes SDK um eigene Widgets o.ä. zu programmieren. Interessant hier auch die Möglichkeiten des SDK’s laut eigener Aussage von bluepulse:

* Bluepulse is an open platform and development tools are free
* Expose your content to an international mobile audience
* Bluepulse supports more mobile handsets than any other mobile development platform we are aware of, including MIDP1, MIDP2, and Symbian
* You develop mobile widgets rather than cut-down web pages, making it easier and faster for users to perform common tasks
* Your content and services can reach handsets on all data-enabled (GPRS, 3G) mobile network carriers – anywhere in the world – without any carrier distribution deals
* You can build location-based applications and utilize existing wireless hotspots (WiFi, Bluetooth, etc.) in public places using a bluepulse NEBA and,
* Customers will be able to install your widgets for free directly from their mobile.

Auch gibt es für Publisher oder Advertiser die möglichkeit auf der mobilen bluepulse Plattform zu werben. Im Großen und Ganzen was ich ohne die echte App zu testen gesehn hab, ist eine große community plattform mit aktuellen web2.0 Elementen, die sicher noch Seinesgleichen sucht. Leider ist der Fokus der Hersteller auf den US Raum, was hier in Europa noch Freiraum für gleichartige Plattformen gibt. Und die werden mit Sicherheit bald kommen!

04. November 2006

Youtube will mobil werden

youtube logoVorschaubild Youtube will mobil werden
Laut einem Artikel auf mashable will youtube 2007 sein Video Service aufs mobile Endgerät bringen. Dies verkündigte der Youtube Ko-Geünder Chad Hurleyauf der OgilvyOne Digital Summit Konferenz und spricht dabei von einen riesigen Markt, den man so bald als möglich erschließen wolle.

26. Oktober 2006

mobile Google Videos

Scott Robbin demonstriert mit seiner kleinen Applikation hier wie man Google Videos mit dem Standard Media Player seines Mobiltelefons wiedergeben kann. Mehr Infos über den kleinen Service gibts hier, über die Technik dahinter hier.

14. Oktober 2006

gofresh: User generated Video Channel

GoFresh , ein mobile content Unternehmen, das sich auf user generated content services spezialisiert hat, launcht ab Oktober einen user generierten Video Channel. Dabei soll die eigene mobile Community itsmy.com befähigt werden Videos zu produzieren und daraus Shows zu basteln.

(..)
die Itsmy-Community SOLL aktiv werden und die Show
von ihrem Handy aus selbst gestalten und
moderieren. Finanziert werden soll das Angebot
über TV-Spots, die Marketeers zielgruppenbezogen
schalten können.

aus Internet World Business 20/20006

04. Oktober 2006

Mobile Widgets

logo Mobile Widgets
Nokia hat mit Widsets einen ersten Beta Dienst gestaltet, der es erlaubt mobile Widgets zu erstellen und zu benützen. Für die Benutzung am mobilen Endgerät ist Java Unterstützung vorausgesetzt, was sehr ungewöhnlich für Nokia ist, die meistens nur Symbian Software produzieren. Somit können auch nicht Nokia Endgeräte User die mobilen Widgets nutzen. Aktuell stehen schon eine Reihe von vordefinierten Widgets zur Verfügung, angefangen von klassischen News und Info-Diensten bis zu klassische Web2.0 Dienst wie Flickr o.ä.

Seite 6 von 6« Erste...23456

mobilepulse Apps

Letzte Beiträge

Aktuelle Top Smartphones

Archiv

» mehr

Kategorien
App Stores Business Endgeräte Entwicklung Events Location Based Services Mobile 2.0 Mobile Blogging Mobile Browser Mobile Commerce Mobile Content Mobile Gaming Mobile Marketing & Advertising Mobile Messaging Mobile OS Plattform mobilepulse Mobile Search Mobile Social Networking Mobile Tagging Mobile Ticketing & Couponing Mobile TV Mobile Web NFC Research Services Spezifikationen & Standards Technolgie Usability VoIP Zugangsnetze
Themen
a1 android apple book cupcake dev drei facebook fennec flash g1 gmail google htc iphone lbs maps mcdd09 mobile Mobile 2.0 Mobile 2.0 Mobile Ajax Mobile Social Networking Mobile Web mobilkom mosone motorola mwc myspace nimbuzz nokia opera opera mini qr search skype social network studivz symbian t-mobile vodafone voip webos wikitude wordpress