mobilepulse

Mobile Trends und News zu Apps, Smartphones & Android

Schlagwörter: , ,

Letzte Beiträge
07. Mai 2009

Android Cupcake Update manuell durchführen

T-Mobile hat ja seit einigen Tagen mit den OTA Updates seiner G1 Geräte begonnen. Wer aber sein G1 nicht im T-Mobile Netz verwendet stellt sich die Frage „Wie bekomme ich das Update?“. Teilweise habe ich gelesen, dass es bei aktivierten WLAN auch kommen soll – kann ich aber nicht bestätigen. Eine weitere – und sicher schnellste Methode – ist das manuelle Update. Das funktioniert so:

  • Das Update von der Android Seite laden
  • Das G1 per USB mit dem PC verbinden und die Datei in update.zip umbenennen
  • in das Hauptverzeichnis der SD Karte des G1 kopieren
  • Das Gerät auschalten
  • Einschalten in man die Home und Power gleichzeitig drückt
  • Es erscheint dann ein Bildschirm mit einem großen Warndreieck
  • Anschließend die Tastatur ausklappen und ALT + S drücken
  • Der Update-Prozess beginnt. Es dauert einige Minuten
  • Danach wird man aufgefordert das Gerät mit Home und Rücktaste nochmal neu zu starten
  • Man macht dies und das G1 rebootet sich dann noch 2 mal bis es nach einigen Minuten fertig ist

In den Systemeinstellungen sollte dann alles so aussehen:
firmware 1 5 Android Cupcake Update manuell durchführen

07. März 2009

G1 mit Fremdnetz aktivieren

Heute ist mein G1 angekommen und da ich auf den Knebelvertrag von T-Mobile gut und gerne verzichten kann betreibe ich es mit meiner schon vorhandenen Sim von A1. Es kursieren zwar einige Gerüchte dass man für die Aktivierung eine T-Mobile Sim Karte usw. braucht – es geht aber auch ohne:

  • Mit bestehendem Gmail Konto versuchen zu registrieren
  • nach Abbruch und Fehlermeldung „Menü“ drücken
  • man gelangt in die APN Einstellungen
  • Nochmal „Menü“ drücken -> neu hinzufügen
  • Daten von eurem Provider eingeben
  • Speicher und zurück zum Anmeldebildschirm und nochmals probieren
  • Einstellungen setzen – Fertig

Mein Einstellungen für A1:

A1
Name: A1
APN: a1.net
Proxy: leer
Port: leer
Username: ppp@A1plus.at
Password: ppp
Server: *
MMSC: http://mmsc.A1.net
MMS proxy: 194.048.124.071
MMS port: 8001
MCC: 232
MNC: 01
APN type: leer

27. Januar 2009

Multitouch Bedienung auch für G1

Android Entwickler Luke Hutchison hat eine funktionierende Multitouch Unterstützung für das G1 entwickelt. Damit kann man das G1 auch mit den vom IPhone gewohnten Gesten bedienen. Dafür erforderlich ist eine erweiterte Firmware, die im Kernel die Multitouch Implementierung enthält. Root Zugriff auf das Gerät ist somit Voraussetzung. Weiters bietet Luke auch noch die gepatchten Applikationen, die auch im Video zu sehen sind, zum Download an.

Native Multitouch Unterstützung dürfte spätestens mit dem G2 kommen – das hat ja laut den letzten Bilder keine QWERT-Tastatur mehr.

12. Dezember 2008

G1 offiziel für Deutschland angekündigt

T-Mobile hat die Auslieferung des Google G1 erstmals offiziell bestätigt und einen exakten Termin genannt. Bis dato war nur von Erscheinen im Q1 2009 die rede. Nun soll das G1 gleichzeitig mit der im März 2009 statt findenden CeBit auf den deutschen Markt kommen. Vermutlich wird es dann auch in Österreich erhältlich sein – dazu gibt es aber keine offizielle Bestätigung.

09. Dezember 2008

Entwickler G1 = Android Dev Phone 1

Für Entwickler wird Google in Kürze ein eigenes G1 anbieten – zum Preis von 399$. Das Mobile kommt natürlich Sim-Unlocked und mit einem Android 1.0 System installiert. Es lässt sich aber in die Betriebssystems-Ebene besser eingreifen (keine Signierung von System Images notwendig) um eigene Entwicklung zu forcieren oder die letzten Features aus der Dev Version von Adroid zu starten.

To purchase an Android Dev Phone 1 device, you must first register as an Android developer on the Android Market site, if you haven’t done so already. Once you’ve logged into your developer account on Android Market, you can purchase the device by clicking the „Purchase“ link. To accommodate demand, there is a limit of 1 device per developer account, for now.

The device currently costs $399 (USD) (including free shipping in the US), and will be available for purchase in 18 international markets, including the US, UK, Germany, Japan, India, Canada, France, Taiwan, Spain, Australia, Singapore, Switzerland, Netherlands, Austria, Sweden, Finland, Poland, and Hungary. We will continue to expand this program into new geographies over time.

Mehr Infos

23. September 2008

T-Mobile G1

google g1 phone desktop 150x150 T Mobile G1Das erste Android basierte Handset gelangt heute in den US Handel. Hersteller ist der schon seit Längerem bekannte Partner von Google HTC. Das HTC Dream Handset wird von T-Mobile USA vertrieben und dort als T-Mobile G1 angeboten. Hier die technischen Daten:

* 528Mhz Qualcomm 7201 processor
* Data kit for USB connectivity in the box
* 64MB Internal RAM
* 128MB Internal ROM
* 1GB MicroSD card
* 5 Row QWERTY keypad
* Trackball
* Dedicated camera button
* 3.1MP camera (no flash) 2048 x 1536
* Video playback files – H.264, streaming, 3GPP, MPEG4, and Codec 3GP
* Dedicated YouTube Player
* Audio playback files – MP3, AAC, AAC+, WMA, MPEG4, WAV, MIDI, REAL AUDIO, OGG
* Wallpaper supports JPG, BMP, PNG, and GIF
* Speakerphone (mono, natch)
* Ringtones (MP3, AAC, AAC+, WMA)
* HTTP, WAP Push, xHTML
* Bluetooth (class 1)
* Picture Caller ID
* SMS and MMS support (Take that Apple!)
* POP, IMAP, and SMTP, AOL, and GMAIL email
* AIM, MSN, YAHOO, and GTALK messaging
* Quad Band (850, 900, 1800, 1900)
* 3G
* 802.11b & 802.11g
* UMTS (1,4), HSDPA, SUPL
* 1150mAh battery
* Screen size is 3.17″ with HVGA (480 x 320)
* Handset 117 x 55 x 16mm
* 5.6 oz weight
* Sync capable with Google Calendar
* Downloadable content via Android Marketplace
* Google Streetview with built-in compass

pic via Engagdet

[Update]
Google veröffentlicht in seinem offiziellen Blog eine ausführliche Demo des G1 Touch Interfaces.

mobilepulse Apps

Letzte Beiträge

Aktuelle Top Smartphones

Archiv

» mehr

Kategorien
App Stores Business Endgeräte Entwicklung Events Location Based Services Mobile 2.0 Mobile Blogging Mobile Browser Mobile Commerce Mobile Content Mobile Gaming Mobile Marketing & Advertising Mobile Messaging Mobile OS Plattform mobilepulse Mobile Search Mobile Social Networking Mobile Tagging Mobile Ticketing & Couponing Mobile TV Mobile Web NFC Research Services Spezifikationen & Standards Technolgie Usability VoIP Zugangsnetze
Themen
a1 android apple book cupcake dev drei facebook fennec flash g1 gmail google htc iphone lbs maps mcdd09 mobile Mobile 2.0 Mobile 2.0 Mobile Ajax Mobile Social Networking Mobile Web mobilkom mosone motorola mwc myspace nimbuzz nokia opera opera mini qr search skype social network studivz symbian t-mobile vodafone voip webos wikitude wordpress