mobilepulse

Mobile Trends und News zu Apps, Smartphones & Android
Mehr zu Android und den neusten Android Endgeräten.......hier
Mobile OS Plattform | Mobile Search

Quick Search Box in Android 1.6

Als Antwort auf die Spotlight Suche im neuen IPhone OS 3.0 bringt Google auch eine integrierte All-in-one Suche namens Quick Search Box (QSB) für die Android Plattform.

Die QSB bietet auch auto suggestions und durchsucht Apps, Telefonbuch, Browser History und speziellen Web Content. Auch kann man per API bestimmte Teile in Apps für dir QSB durchsuchbar machen. Die QSB erkennt die Suchgewohnheiten des Users und kann auch dem entsprechend darauf reagieren indem sie bestimmte Suchergebnisse oder Kategorien prominenter positioniert.

Neben textueller Eingabe kann die QSB auch Voice Eingaben verstehen und ausführen. Mit dem Klick auf die Mikrofon Icon aktiviert man diesen Modus. Man kann damit ebenfalls das Web durchsuchen oder einen Kontakt anrufen. Als Eingabesprache ist derzeit nur Englisch implementiert.

Die QSB ist in Android 1.6 enthalten.

Anzeige

Abonieren:
 RSS Feed                  Email Newsletter
mobilepulse im Social Web:
Twitter: @mobilepulse          Facebook
mobilepulse Apps:
Feedback

Reaktionen

1 Kommentar zu “Quick Search Box in Android 1.6”

Tja, das Update kam automatische, genial dachte ich so, ich bin ja kein t-mobile Kunde. Das Update sah vielversprechend aus. Aufgelistet waren folgende Punkte die nach dem Update funktionieren sollten:
Sprachsynthese (Mit der Stimme suchen uvm.);
Neues Marketplace Design;
Auflistung der Verbraucher nach Apps;
und einiges mehr.

Ich installierte also schnell das Update und freute mich, endlich mit meiner Stimme Suchergebnisse zu bekommen. Also aktivierte ich wieder das Widget QSB. Das Ergebnis war ernüchternd, denn das Mikrofon wie es in den Videos zu sehen ist fehlt definitiv. Auch nachdem ich die updates für die Sprachsynthese heruntergeladen habe fehlt sie immer noch. Ich frage mich nun ernsthaft wozu ich das update brauchte.
Der nächste Bug folgte sogleich auf schnellem Fuße. Ich betreibe ein Bluetooth Headset mit High Quality Stereo. Das funktioniert auch noch wie erwartet. Aber schalte ich jetzt das Headset aus friert erst mal der Android Bildschirm ein. Nach 2 Minuten kann ich das Gerät dann wieder bedienen. Beim ersten mal abschalten ist es allerdings komplett eingefroren. Nach einem Neustart ging auch erst mal nichts mehr, bis das Android sich selber rebootete.
Ich kann zu dem Update nur sagen es funktioniert garnichts. Nur der Marketplace ist jetzt schön weiß und die Sprachsynthese hat mir Speicherplatz geklaut.

Falls jemand ähnliche Probleme hat, würde mich interessieren oder aber auch Lösungen gegen diese Probleme.

Trackback URL | RSSKommentar abgeben


mobilepulse Apps

Letzte Beiträge

Aktuelle Top Smartphones

Archiv

» mehr

Kategorien
App Stores Business Endgeräte Entwicklung Events Location Based Services Mobile 2.0 Mobile Blogging Mobile Browser Mobile Commerce Mobile Content Mobile Gaming Mobile Marketing & Advertising Mobile Messaging Mobile OS Plattform mobilepulse Mobile Search Mobile Social Networking Mobile Tagging Mobile Ticketing & Couponing Mobile TV Mobile Web NFC Research Services Spezifikationen & Standards Technolgie Usability VoIP Zugangsnetze
Themen
a1 android apple book cupcake dev drei facebook fennec flash g1 gmail google htc iphone lbs maps mcdd09 mobile Mobile 2.0 Mobile 2.0 Mobile Ajax Mobile Social Networking Mobile Web mobilkom mosone motorola mwc myspace nimbuzz nokia opera opera mini qr search skype social network studivz symbian t-mobile vodafone voip webos wikitude wordpress