mobilepulse

Mobile Trends und News zu Apps, Smartphones & Android
Mehr zu Android und den neusten Android Endgeräten.......hier
Endgeräte

LG Optimus 2X Review

Das LG Optimus 2X (in einigen Ländern auch als Optimus Speed bekannt) ist das erste Dual Core Smartphone das auf den Markt gekommen ist. Mit etwas Verspätung ist das Gerät seit ca. Mitte April im Handel erhältlich – zu einem sehr günstigen Preis in Anbetracht auf Preis-Leistungs-Verhältnis. Neben dem Dual-Core Prozessor ist das Smartphone auch noch mit weiteren technischen Details in der absoluten Android Oberklasse positioniert.

Erster Eindruck

Der erste Eindruck vom Gerät ist wirklich toll: es ist sauber verarbeitet, liegt gut in der Hand und ist überraschend leicht. Trotz des großen 4 Zoll Displays fühlt es sich nicht so klotzig an wie beispielsweise ein HTC Desire HD. Nach dem Einlegen des Akkus und Android Update gelangt man auch schon in den bekannten Android Homescreen. LG setzt auch wie viele andere Hersteller auf eine leicht angepasste Android Oberfläche die an manchen Stellen ganze Apps ersetzt aber weitgehendst nur ein darüber gelegtes Farbschema ist.

Android 2.2 Customized

Für mich als subjektiven Eindruck hab ich eine gewissen Abneigung gegen den türkis/blau Ton der in der gesamten Menüführung als Hightlightfarbe eingesetzt wird. Leider kann man den auch nicht in einer Konfiguration umstellen und muss damit wohl oder übel leben. Der Rest der Oberfläche ist gut gelungen – sieht definitiv schicker aus als das Out-of-the Box Android Design. Noch läuft auf dem Opimus 2X Android 2.2 – ein Update auf 2.3 das auch ein leicht angepasstes Design mit sich bringt verspricht LG nachzureichen.

iOS Flavour

Am Optimus 2X wurden einige Standard-Apps auch leicht modifiziert wobei man sich hier offensichtlich stark am iOS Interface orientiert hat. Das ist nicht weiter schlimm, da funktioniert es ja schon in der selben Form seit vielen Jahren. Kontakte, On-Screen Keyboard, Kalender, Foto/Video Aufnahme und noch einige mehr sind einfach besser als die Standard Android Varianten oder auch von anderen Herstellern angepasst worden. Besonders die Tastatur hört sich nicht nur so an wie eine iPhone Tastatur, sie funktioniert auch gefühlt besser als jede andere Android On-Screen Tastatur die ich benütze habe. Einzig das Umschalten von Alpha auf den nummerischen Teil (wo sich auch die Satzzeichen befinden) der Tastatur ist ein Nachteil der LG Variante – Satzzeichen kann man hier nicht schon im ersten Teil der Tastatur finden wie bei der Android Standard Variante.

Multimedia

Das LG Optimus 2X ist ein echte Multimedia Kracher. Danke 1Ghz Dual Core Prozessor und Nvidia Tegra2 Chip läuft das Gerät merklich flotter als andere Android Geräte die aktuell auf den Markt sind. Das merkt man schon beim Scrollen des Menüs, aber noch stärker bei der Wiedergabe von Videos und beim Spielen. Zocken ist mit dem Optimus 2X danke der Tegra2 Plattform wirklich auf Konsolen-Niveau möglich und macht in der Form wirklich Freude. Die 8MP Kamera ist ein weiteres Highlight die mit der sauberen Foto/Video App gut nutzbar ist. Die Kamera kann weiters Videos in 1080p Full-HD Qualität aufnehmen die dann bequem per Mini-HDMI Ausgang des Gerätes an einen Fernseher geschickt werden können.

Fazit

Pro

  • tolle Hardware am absoluten Letzt-stand
  • Multimedia Alleskönner
  • Kamera mit 1080p HD Video Aufnahme
  • gut modifizierte Android Variante

Kontra

  • keine LED Kontrollleuchte an der Vorderseite
  • noch kein Android 2.3
  • Farbschema gewöhnungsbedürftig

Mein persönliches Fazit zum LG Optimus 2X ist absolut positiv. Bis auf ein paar subjektive Design Macken an der modifizierten Android Oberfläche gibt es keine gravierenden Punkte zu bekritteln. Die Top Hardware lässt aktuell wirklich keine Wünsche offen. Und auch wenn Samsung mit dem S2 und 1,2 Ghz Dual Core Prozessor nochmal eines drauf legen wird sollte man auch auf das Preis/Leistungs-Verhältnis achten. Und hier ist das LG derzeit wirklich weit überlegen. Zu bekommen ist das LG Optmius X2 frei bereits ab ca. 440€ zum Beispiel auf Amazon (Samsung S2 aktuell bei 545€). Danke auch an LG Austria für das Testgerät!

Datenblatt

Basisdaten
Prozessor NVIDIA Tegra™ 2 (2x1GHz, Dual Core)
Betriebssystem Android 2.2 Froyo
(upgradefähig auf 2.3 Gingerbread)
Frequenzen GSM (850/900/1800/1900)
UMTS (900/1900/2100)
Datenübertragung GPRS/EDGE/UMTS/HSDPA 7.2/HSUPA 5.7
Masse L x B x T 123,9 x 63,2 x 10,9 mm
Gewicht 139 g
Gesprächszeit/Standby bis zu 250 min/bis zu 350 h
Display
Type Full Touch, TFT, 800 x 480 px
Grösse 4,0“ (10,16 cm)
Farben bis zu 16.000.000
Messaging
SMS/MMS/E-Mail ✓/✓/✓
Datenverbindung
USB 2.0 HS
Wi-Fi/DLNA ✓/✓
Bluetooth ✓
Audio / Video
Kamera 8.0 MP, Autofocus, LED Flash
2. Kamera 1.3 M Wide
Videoformate MPEG4, H.264
Videoaufnahme Full HD (1080p@24)
FM Radio ✓
Kopfhöreranschluss ✓
Audio-Player MP3/WMA/AAC/HEAAC/eAAC+
Speicher
Telefon 8 GB
Extern MicroSD (bis zu 32 GB)
Erweiterte Funktionen
HDMI Out ✓ (Full HD 1080p, 7.1 Sound)
A-GPS/GPS ✓
Videotelefonie ✓
Document Viewer ✓
Spiele ✓
Auto. Rotation ✓
Accelerometer/Gyroskop ✓/✓
SNS-Dienste Facebook, Twitter, Myspace
Google Services ✓

Anzeige

Abonieren:
 RSS Feed                  Email Newsletter
mobilepulse im Social Web:
Twitter: @mobilepulse          Facebook
mobilepulse Apps:
Feedback

Trackback URL | RSSKommentar abgeben


mobilepulse Apps

Letzte Beiträge

Aktuelle Top Smartphones

Archiv

» mehr

Kategorien
App Stores Business Endgeräte Entwicklung Events Location Based Services Mobile 2.0 Mobile Blogging Mobile Browser Mobile Commerce Mobile Content Mobile Gaming Mobile Marketing & Advertising Mobile Messaging Mobile OS Plattform mobilepulse Mobile Search Mobile Social Networking Mobile Tagging Mobile Ticketing & Couponing Mobile TV Mobile Web NFC Research Services Spezifikationen & Standards Technolgie Usability VoIP Zugangsnetze
Themen
a1 android apple book cupcake dev drei facebook fennec flash g1 gmail google htc iphone lbs maps mcdd09 mobile Mobile 2.0 Mobile 2.0 Mobile Ajax Mobile Social Networking Mobile Web mobilkom mosone motorola mwc myspace nimbuzz nokia opera opera mini qr search skype social network studivz symbian t-mobile vodafone voip webos wikitude wordpress