mobilepulse

Mobile Trends und News zu Apps, Smartphones & Android
mobilepulse

Nintendo macht den Sprung zu Mobiltelefonen

Der japanische Spielentwickler und Hersteller Nintendo ist die bekannteste Videospiel Firma auf unserem Planeten dank des frühen Einstiegs auf dem Konsolen Markt und anschliessenden Fertigkeit, faszinierende Spielerlebnisse zu kreieren, welche jeden Gamer angesprochen haben. Fast jedes Kind ist mit einem Nintendo System aufgewachsen, vom SNES bis zur Wii. Die Firma hat allerdings nicht mit den Konkurrenten Mircosoft und Sony mitgehalten sondern sich komplett darauf verschrieben, zugängliche, spassgefüllte und einfache Spiele herzustellen. So wird es wohl auch in Zukunft weiter gehen, wenn man den Gerüchten glauben schenken darf. Nintendo begibt sich auf den mobilen Mark.

Im Januar 2014 wurden Nachrichten laut, das Die Firma einige Patente angemeldet hat betreffend zukünftiger Geräte, welche teils Mobiltelefon und teils portable Spielkonsole sind. Angeblich soll dies System über auswechselbare Gamepads -D-pads und Analog Stab – verfügen und Telefongespräche ebenso wie das versenden von Emails ermöglichen. Man hat seit dem allerdings bisher nicht weiter viel gehört, allerdings hat Nintendo vor kurzem die Firma DeNA, bekannt für die Entwicklung von Mobil-Spielen, aufgekauft.

Was könnte dies nun für die Nintendo Fans bedeuten? Nunja, im Moment schwebt noch alles etwas in der Luft. Es könnte bedeuten, dass die beliebten Nintendo Charaktere demnächst in frischer Form für die mobilen Gamer bereitstehen werden. Online Casino Spiele sind derzeit die populärste Form des mobilen Spielens und die Gamer haben sich an Spiele von Anbietern wie
http://de.spinpalace.com gewöhnt. Wenn Nintendo die Bedürfnisse der Fans erfüllen will, könnte es schon sein, dass wir demnächst Slot Machine Spiele wie SpinPalace’s Big Kahuna Slots sehen, allerdings mit ersetzt durch Mario, Luigi, Samus oder Starfox. Das könnte für so manchen eine erfrischende und willkommene Abwechslung sein.

Aber was ist mit anderen Spielen? Da DeNA ein freemium game producer ist und bisher viel geschmähte Inhalte in seinen Spielen enhielt könnte dies eventuell dem Ansehen von Nintendo schaden zufügen. Viele sind verärgert darüber, dass Spieler bei freemium games konstant in den Spielen zusäztlichen Inhalt Dinge zur Beschleunigung des Spiels käuflich erwerben muss. Ein bißchen Mario auf dem Handy spielen um dann die Nachricht zu bekommen dass man mal eben $50 USD zahlen soll um mehr Sterne zu erhalten oder man 10 Minuten warten muss bevor man weiter spielen kann; das ist wohl etwas mit welchem kein nostalgischer Nintendo Fan präsentiert werden möchte!

Aber wer weiß ob es tatsächlich überhaupt soweit kommt. Bisher hat Nintendo nur von einem mobilen Spiel gesprochen, und genau genommen hört sich dies alles eher an wie eine Werbe und Vermarktungsstrategie für Nintendon’s bereits bestehende Podukte. Es hat bisher keine weiteren Verlautbarungen diesbezüglich gegeben, ausser das Nintendo und DeNA Entwickler ein gewisses Grad an Freiheit zugesprochen bekommen haben hinsichtlich welche Titel sie sondieren wollen.
Die Fans werden sich also noch gedulden müssen bis es weitere Neuigkeiten hinsichtlich des zukünftigen Umzugs in die mobile Welt gibt.

Anzeige

Abonieren:
 RSS Feed                  Email Newsletter
mobilepulse im Social Web:
Twitter: @mobilepulse          Facebook
mobilepulse Apps:
Feedback

Trackback URL | RSSKommentar abgeben


mobilepulse Apps

Letzte Beiträge

Aktuelle Top Smartphones

Archiv

» mehr

Kategorien
App Stores Business Endgeräte Entwicklung Events Location Based Services Mobile 2.0 Mobile Blogging Mobile Browser Mobile Commerce Mobile Content Mobile Gaming Mobile Marketing & Advertising Mobile Messaging Mobile OS Plattform mobilepulse Mobile Search Mobile Social Networking Mobile Tagging Mobile Ticketing & Couponing Mobile TV Mobile Web NFC Research Services Spezifikationen & Standards Technolgie Usability VoIP Zugangsnetze
Themen
a1 android apple book cupcake dev drei facebook fennec flash g1 gmail google htc iphone lbs maps mcdd09 mobile Mobile 2.0 Mobile 2.0 Mobile Ajax Mobile Social Networking Mobile Web mobilkom mosone motorola mwc myspace nimbuzz nokia opera opera mini qr search skype social network studivz symbian t-mobile vodafone voip webos wikitude wordpress