mobilepulse

Mobile Trends und News zu Apps, Smartphones & Android
Letzte Beiträge
28. März 2014

Neue Version der Runtastic App veröffentlicht

125896-1f29d38f-998a-4c47-9726-ba31b62d0396-runtastic_pro_5-0_5_pacetablescreen_de-large-1395841357

Ab heute steht die brandneue Version der preisgekrönten Runtastic App von Mobile-Health- und Fitness-Spezialisten Runtastic im Apple-App- und Google-Play-Store zum Download bereit. Das Flaggschiff der innovativen Runtastic App-Kollektion wurde in den letzten zwölf Monaten grundlegend auf der Basis von User-Feedback, Expertenwissen und aktuellen Branchentrends überarbeitet. Das Design der App ist grunderneuert, die Bedienbarkeit ist nun noch einfacher, bestehende Funktionen wurden verbessert und neue hinzugefügt. So analysiert die App nun den individuellen Flüssigkeitsbedarf des Nutzers nach dem Sport. Auch bei der Zahl der Downloads bleibt Runtastic auf der Überholspur und präsentiert 70 Millionen App-Downloads weltweit.

18. März 2014

Google präsentiert eigenes Betriebssystem für Wearables

motorola_moto_360_android_wear_01-595x357

Google hat heute eine eigene Android Variante speziell für die immer populärer werdenden Wearables vorgestellt. Sie heiß ganz simpel Android Wear und bietet folgende Features:

  • Optimiertes User Interface für kleine Display-Größen in runder und eckiger Form
  • Sprachsteuerung wie bei Android-Smartphones
  • Starke Integration von Google Now
  • Gesundheit- und Fitness-Tracking mithilfe vieler verschiedener Sensoren
  • Multiscreen-Ausgabe auf bestehenden Geräten wie Chromecast oder Android-Smartphones

24. Februar 2014

Nokia X ohne Google vorgestellt

52.832.373

Nach dem Leak des Nokia X vor einigen Wochen staunte man nicht schlecht, dass Nokia -frisch von Microsoft übernommen – nun doch auf Android als Plattform setzen wird. Allerdings ist die Android Oberfläche der Nokia Geräte stark an den Look von Windows Phone angepasst und ihr fehlt auch die offizielle Google Zertifizierunug. Das bedeutet, dass zb. der Play Store und andere Services von Google nicht genutzt werden können. Nokia versucht dies durch ein eigenes Service-Angebot zu kompensieren.

27. Dezember 2013

Sieben Mobile Trends 2014: Wearable Tech, Indoor Navigation und Mobile Banking erobern Smartphone & Co

1) Wearable Technology
„Wearable Technology“ wird 2014 zu den Top-Themen zählen. Tragbare Computertechnologien à la Google Glass oder Smartwatches von Herstellern wie Samsung werden den Alltag von Nutzern erleichtern. Armbänder – am Beispiel von FitBit – tracken jeden Schritt und setzen darüber hinaus auf den Style-Faktor.

2) Quantified Self
Das Aufzeichnen von personenbezogenen Daten ist ein Mega-Boom im Sport-, Health- und Fitness-Bereich. Runtastic gilt als einer der Vorreiter des Self-Trackings. Ob man seine Laufstrecke oder seinen Blutdruck trackt, wichtig für die App-Entwicklung ist der Gamification- und Social-Faktor der Anwendung. Seit dem iPhone 5S fließt „Motion Activity“ als Feature zudem direkt ins App Development ein und stellt eine starke Konkurrenz zur Wearable Tech dar.

3) Indoor Navigation
Trend Nummer drei ist Indoor Navigation. Umgesetzt wird dies mit WLAN Triangulation und/oder iBeacons. Die Anwendungsbereiche umfassen das Navigieren in Gebäuden und das Erfassen von Daten in Form von Heatmaps, in denen Bewegungsströme aufgezeichnet werden. Indoor Navigation wird für Mobile Marketing eine spannende Herausforderung. Nutzer können zum Beispiel beim Betreten oder Vorbeigehen eines Shops Gutscheine oder Informationen direkt aufs Smartphone erhalten.

4) Mobile Banking
Banken kämpfen stark um ihre Kunden. Innovationen sind vor allem noch im Online- und Mobile-Sektor möglich und werden für Kunden immer mehr zu einem entscheidenden Faktor in der Auswahl der Bank. Banken sollten laut Steiner 2014 deshalb auf ein optimiertes mobiles Angebot setzen.

5) Apps werden „Freemium“
Die Verkaufsmodelle gehen 2014 noch stärker in Richtung Freemium. Apps werden kostenlos im App Store angeboten, für zusätzliche Inhalte muss der Nutzer aber zahlen. Nach diesem Schema feierte zum Beispiel das iOS und Android Game „Candy Crush Saga“ finanzielle Erfolge. Paid Apps, also Apps, für die man bereits beim Kauf bezahlen muss, werden dagegen immer weniger, prognostiziert Steiner.

6) Windows Phone 8
2014 wird Windows Phone 8 eine große Aufholjagd am Mobile Markt starten. Michael Steiner erwartet deutliche Zuwächse. Vor allem im Business Sektor hat Microsoft gute Karten, da in vielen Unternehmen Windows als Standard-Betriebssystem geführt wird. Trotzdem hat Windows Phone 8 aber noch großen Nachholbedarf hinter den Marktführern, so Steiner.

7) Siegeszug der „Love“-Apps
„Love“-Apps werden weiter boomen. In Liebesangelegenheiten werden immer mehr Applikationen angeboten und immer mehr User nutzen diverse Apps. 2014 wird mehr mobil geflirtet, gedatet oder der passende Partner gefunden, als je zuvor.

16. Oktober 2013

rublys – Das Rubbellos fürs Smartphone

RUBLYS_2

rublys ist ein neues Marketingtool. Ein innovativer Mediakanal mit laufenden,
kostenlosen Gewinnchancen für User und vielen weiteren Optionen, die für
Markenartikler und Kommunikationsprofis, attraktive Möglichkeiten der
Kundeneroberung und Bindung eröffnen.

09. Oktober 2013

Samsung stellt erstes Smartphone mit gebogenem Display vor

F_003_R-Perspective_Black

Samsung hat heute nach langen Spekulationen das erste Smartphone mit gebogenem Display vorgestellt. Passenderweise trägt es die Produktbezeichnung Samsung Round. Mit dem neuen gebogenem Display sind auch weitere Gesten eingeführt worden, die die Bedienung erleichtern sollen. Das Innenleben des Samsung Round ist dem des Note 3 sehr ähnlich. Als Display kommt ein 5,7 Zoll Super-Amoled-Bildschirm mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln zum Einsatz.

02. Juli 2013

KochAbo-App für Smartphone und Tablet erhältlich

ccHg6gVQOubO8kKNVoPoCgNbzKPp3Jexmd8UwfweMeU

Kochen ohne Einkaufsstress und mit immer neuen, köstlichen Rezeptideen? KochAbo ermöglicht das Ausleben dieses Traums seit über einem Jahr. Das Erfolgsrezept findet nun seine mobile Fortsetzung: Die Full-Service App-Agentur all about apps setzte die KochAbo-App für Apple-und Android-Smartphones und -Tablets um. Mit der kostenlosen Anwendung zum Online-Service sind die Rezeptideen mit schrittweiser Kochanleitung immer da, wo man sie braucht –nämlich direkt in der Küche. Außerdem können die immer perfekt auf die Rezepte abgestimmten, frischen und hochqualitativen KochAbo-Lebensmittel per App nach Hause bestellt werden. „KochAbo – Einfach kochen“ ist für iOS-Geräte (iPhone, iPad und iPod Touch) sowie Android-Smartphones und -Tablets ab sofort kostenlos erhältlich.

07. April 2013

facebooks genialer Schachzug mit Home für Android

lJ7WRXwl0sv

Lange schon hat man spekuliert ob facebook ein eigenes Handy auf den Markt bringen wird oder wie dann die mobile Strategie aussehen wird. Vor wenigen Tagen wurde das Geheimnis gelüftet und es ist weder ein eigens Gerät und auch kein eigenes Betriebssystem. facebook Chef Mark Zuckerberg persönlich erteilte diesen Spekulationen eine Absage:

Wir bauen keine Smartphones und entwickeln kein Betriebssystem

Stattdessen positioniert sich facebook mit seinem Home zwischen dem Betriebssystem Android und den Apps. Home ist ein klassischer alternativer Homescreen wie sie schon seit Start des OS Verfügbar sind aber eher von einer technisch affinen Randgruppe tatsächlich genutzt wird.

26. Februar 2013

MWC 2013 Tag 2 Roundup

549919_451620508242307_1332909651_n

Asus Fonepad 7
fonepad mobile world congress 2013 1 of 5 225x300 MWC 2013 Tag 2 Roundup

Das Fonepad von Asus ist als Billig-Tablet um ca 230€ im 7 Zoll Segment. Besonderes Highlight und ungewöhnlich für die Preisklasse ist das 3G Modul. Das Display ist das gleiche wie im Nexu 7 verbaut wurde. Einzig der Intel Z2420-Atom-Prozessor ist ein wenig schwachbrüstig.

Alcatel One Touch Idol X
alcaltelonetoucidolx 300x168 MWC 2013 Tag 2 Roundup

Alcatel will sich mit dem One Touch Idol X Anschluss auf die Smartphone Spitze finden. Die Hardware ist schon sehr vielversprechend: 1080p Display mit 5 Zoll Durchmesser, quad-core Prozessor, 13 Megapixel Kamera, 16 GB Speicher und Android 4.1.

Lenovo S6000
lenovos6000 300x168 MWC 2013 Tag 2 Roundup

Das S6000 ist das neue Oberklasse Tablett von Lenovo. Es wird von einem 1,2 Ghz Quad-Core Prozessor angetrieben und hat ein 10.1 Zoll Display mit einer Auflösung von 1280×800 Pixel.

Hands-on: ZTE Grand Memo

25. Februar 2013

MWC 2013 Tag 1 Roundup

549919_451620508242307_1332909651_n

HP Slate 7

hp slate 7 640x359 300x168 MWC 2013 Tag 1 Roundup

HB bringt mit dem Slate eine mit 150€ günstige Alternative zu Googles Nexus 7 Tablett. Allerdings ist die Ausstattung dem Google Gerät nicht ganz ebenbürtig.

ZTE Grand Memo

zte grand memo 300x199 MWC 2013 Tag 1 Roundup

Das Grand Memo ist das neue Flaggschiff von ZTE. Das Gerät besitzt einen 5.7 Zoll (1280 x 720) 720p Bildschirm, einen Snapdragon 800 Quad-Core Prozessor, 1 GB Ram und 16GB internen Speicher. Als Betriebssystem kommt Android 4.1.2 Jelly Bean zum Einsatz.

Sony Xperia Tablet Z

sony xperia tablet z 300x200 MWC 2013 Tag 1 Roundup

Das Xperia Z Tablett ist laut Sony das leichteste und dünnste 10 Zoll Tablett auf dem Markt. Es ist gerade mal 6,9mm dick und wiegt nur 495 Gramm. Nichtsdestotrotz ist die Hardware absolut state of the art: einen Snapdragon S4 Pro Quad-Core Prozessor, 2GB Ram und 16GB oder 32GB Speicher.

Samsung HomeSync

Samsung hat mit seine HomeSync Box einen direkten Konkurrenten zu Apple TV. Die Smart Box hat einen starken Dual Core Processor, 1 GB Ram und eien 8GB großen Flashspeicher an Bord.

The Mobile Economy 2013

549919 451620508242307 1332909651 n 212x300 MWC 2013 Tag 1 Roundup

Seite 2 von 6312345102030...Letzte »

mobilepulse Apps

Letzte Beiträge

Aktuelle Top Smartphones

Kategorien
App Stores Business Endgeräte Entwicklung Events Location Based Services Mobile 2.0 Mobile Blogging Mobile Browser Mobile Commerce Mobile Content Mobile Gaming Mobile Marketing & Advertising Mobile Messaging Mobile OS Plattform mobilepulse Mobile Search Mobile Social Networking Mobile Tagging Mobile Ticketing & Couponing Mobile TV Mobile Web NFC Research Services Spezifikationen & Standards Technolgie Usability VoIP Zugangsnetze
Themen
a1 android apple book cupcake dev drei facebook fennec flash g1 gmail google htc iphone lbs maps mcdd09 mobile Mobile 2.0 Mobile 2.0 Mobile Ajax Mobile Social Networking Mobile Web mobilkom mosone motorola mwc myspace nimbuzz nokia opera opera mini qr search skype social network studivz symbian t-mobile vodafone voip webos wikitude wordpress