mobilepulse

Mobile Trends und News zu Apps, Smartphones & Android

Kategorie "Endgeräte"

Letzte Beiträge
16. März 2007

T-Mobile integriert My-Opera Community

T-Mobile integriert als erstes Mobilfunk Unternehmen die My opera Community vom gleichnamigen Browser Hersteller Opera in ihr mobiles web Portal web’n walk und positioniert sich sehr stark im Bereich mobile web2.0 und mobile social software. Weiters bringt T-Mobile auch als erster Operator weltweit eine custom Version des Java Browsers Opera Mini, der durch seine eingebaute Foto Funktion hervorragend mit der My Opera Community harmoniert.

Die mobile Community bietet neben Foto Sharing noch weitere klassische web2.0 Features wie Blogs, User Profile usw…T mobile bietet dabei seinen Kunden 300 MB Speicherplatz für ihre Texte, Fotos etc.

14. März 2007

MyStrands Mobile


MyStrands Mobile ist ein S60 Client für Symbian Smartphones um das MyStrands Portal mobile nutzen zu können. Im Grunde geht es bei MyStrands um social Musik sharing & discovery. Man kan eigenen Playlist verwalten, diese mit den anderen Usern teilen und durch andere User seinen eigenen Musikhorizont erweitern. Der Client ist derzeit in Englisch, jedoch die PLattofrm im www ist auch auf Deutsch zu nutzen. Das Video zeigt einen kurzen Rundgang durch den MyStrands Mobile Client (kommt direkt von Hersteller).

12. März 2007

GotZapp – MoSoNe

gotzapp1173695552640.thumbnail GotZapp   MoSoNe
Heute öffnet ein weiteres mobile social network seine Pforten: GotZapp. GotZapp bietet den Usern eine virtuelles Profil auf dem Sie Medien (Bilder, Texte, Videos, Musik) mit anderen Usern teilen können. Die Erstellung am mobile und der Upload wird mit dem Zirada Client durchgeführt. Nettes Feature am Rande: Importmöglichkeiten der Profile von bestehenden MoSoSo Seiten wie myspace und facebook.

10. Februar 2007

Second Life am Handy

comverse remote gaming Second Life am Handy
Laut Reuters wird sich Second Life bald nicht nur im Wohnzimmer vor dem heimischen PC sondern auch mobile abspielen.

Comverse Technology, die Hersteller des Java Clients, will die Funktionen erstmals auf der 3GSM nächste Woche präsentieren. Funktionell verbindet der Client den User mit der virtuellen Welt und erlaubt ihm mittels SMS, instant messaging und video streaming am Geschehen teilzuhaben und zu interagieren.

23. Januar 2007

Mobloco

img logo top Mobloco

Mobloco ist eine mobile community in der es um Events und die Verständigung darüber via Mobile. Der User kann ein Profil anlegen, das definiert wann und welche Alert er von der Plattform erhält. Ein sehr wirksames Direct Marketing Tool, das sich da im Schafspelz eines mobile community verbirgt, wie ich meine.

The site connects consumers by allowing them to also create and send text messages to approved friends, create event-driven alerts, view profiles, and search for people or happenings based on their geographical location or user specified search criteria.

mehr auf prweb

14. Januar 2007

Weiter Studie zu MoSoSo

abi logo Weiter Studie zu MoSoSo
Ein weiter Studie zum Thema MoSoSo kann man auf den Seiten von Abi-Research finden:

Mobile Social Communities
Understanding a New Way of Social Networking

This Research Brief is part of the Mobile Content Research Service

Mobile social communities are sites where mobile subscribers can communicate with groups of like-minded individuals. These sites are growing in importance as more users of PC-based social communities discover similar communities that they can reach via their mobile phones. Recognizing that there is a growing demand from consumers to access communities, many major online social networking sites are moving to mobile as well.

12. Januar 2007

MoSoSo und UGC Report

visiongain haben einen Report verfasst, der sich der aktuellen Entwicklung von MoSoSo und mobilen user generated content widmet und wie man als Service Dienstleister diese Dienste erfolgreich anbietet. Für MMA Mitglieder ist der Report hier mit einer 10% Vergünstigung zu beziehen.

Mobile Social Networking & User Generated Content Report
vision gain logo 1 MoSoSo und UGC Report

Mobile operators are keen to replicate the growth of communities and user-generated content seen on the fixed line internet because they provide compelling content to subscribers, and drive data usage. However, there are significant issues surrounding the successful transference of such services from fixed line to mobile. The relatively poor user experience of mobile web in comparison to fixed line threatens to hamper the growth of social networking and user generated content on mobile. The perceived high cost of data services amongst subscribers and operators’ walled garden approach to internet access are also problems facing the uptake of such services. Furthermore, attracting users of fixed line services to use mobile versions will not be easy, requiring much more than simply creating an operator branded version of MySpace. So how can operators overcome these challenges and generate revenue from these services?

This 100+ page report analyses the prospects of mobile communities and user generated content services. It analyses operator approaches to these mobile services, discusses how operators can generate revenue from communities and user generated content and studies the role operators should play in the value chain. In addition, we provide profiles of the leading content vendors in the community and user generated content industry and analyse their offerings for mobile. The report provides forecasts for revenue generation from these services and describes the key drivers to successful future of these services. By buying this report, you to can understand the importance of mobile social communities and user generated content.

04. Januar 2007

mobile tv summit 2007

mobile tv logo mobile tv summit 2007
Von 14 bis 15 März findet in München die Mobile TV World Summit statt. Die Agenda der Zwei-Tägigen Konferenz sieht höchst interessant aus und berücksichtigt unter Anderem auch die Trend-Themen UGC, mobile Werbeformen, Interaktive TV und viele andere:

* Track 1: Business Models, Interactivity and User Generated Content
* Track 2: Content Rights, Formats, Packaging and Production Values
* Track 3: Network, Infrastructure and Handsets
* Track 4: Advertising, Audience Measurement and Search & Discovery

Mehr Infos zur Konferenz kann man in einem Info Folder nach lesen.

via mobile news&infos

25. Dezember 2006

Social Networking Awards – Mobile

 Social Networking Awards   Mobile
Mashable hat vor einigen Tagen dazu aufgerufen die Top Social Networks für 2006 zu wählen. Und nun sind die Ergebnisse da: In der Kategorie mobile gewinnt nicht der Favorite dodgeballl sondern Twitter (Editor’s pick) und Wadja (people’s choice).

Für 2007 sollte man folgende kanpp dahinter platzierten Portale im Auge behalten:
 Social Networking Awards   Mobile

Seite 6 von 6« Erste...23456

mobilepulse Apps

Letzte Beiträge

Aktuelle Top Smartphones

Archiv

» mehr

Kategorien
App Stores Business Endgeräte Entwicklung Events Location Based Services Mobile 2.0 Mobile Blogging Mobile Browser Mobile Commerce Mobile Content Mobile Gaming Mobile Marketing & Advertising Mobile Messaging Mobile OS Plattform mobilepulse Mobile Search Mobile Social Networking Mobile Tagging Mobile Ticketing & Couponing Mobile TV Mobile Web NFC Research Services Spezifikationen & Standards Technolgie Usability VoIP Zugangsnetze
Themen
a1 android apple book cupcake dev drei facebook fennec flash g1 gmail google htc iphone lbs maps mcdd09 mobile Mobile 2.0 Mobile 2.0 Mobile Ajax Mobile Social Networking Mobile Web mobilkom mosone motorola mwc myspace nimbuzz nokia opera opera mini qr search skype social network studivz symbian t-mobile vodafone voip webos wikitude wordpress