Kategorien
Endgeräte

CTIA: Neue Galaxy Tabs vorgstellt

Heute auf der CTIA Wireless in Orlando hat Samsung sein Line-up an Tabs vorgestellt. Mit dabei war das schon vom MWC und der CES bekannte 10 Zoll Galaxy Tab (Bezeichnung in der Überarbeitung: 10.1). Noch nicht vorher der Öffentlichkeit bekannt war das etwas kleinere Galaxy Tab 8.9 mit einem (wie der Name schon sagt) 8,9 Zoll Display. Anders als von Google angekündigt vorerst keine Anpassungen auf Android 3.0 zu zulassen werden beide Tabletts mit einer Samsung eigenen TouchWiz Oberfläche ausgestattet. Die Änderungen sind nicht gravierend aber verbessern die gesamte Nutzbarkeit der Geräte.

Das Galaxy Tab 8.9 wird einen 1Ghz Dual-Core Prozessor haben sowie mit seinem 8.9 Zoll großen Display eine Auflösung von 1.280 x 800 Bildpunkten. Ebenfalls an Bord sind eine 3MP Haupt- und eine 2MP Frontkamera. Das Tablett wird bereits mit Android 3.0 sowie der zusätzlichen TouchWiz Oberfläche ausgeliefert werden.

galaxy tab 8.9 550x357 CTIA: Neue Galaxy Tabs vorgstellt

Als Wink hinüber zu Apples iPad2 sind die Maße der beiden Tablets. Beide sind dünner und leichter als das Apple Produkt. Die Geräte werden im Sommer diesen Jahres in den Handel kommen. Preis für das 8.9 Tab ist 470 US-Dollar für die 16-GByte-Variante und 570 US-Dollar für die 32 GByte Variante.

Mehr Eindrücke von beiden Geräten und der modifizierten Android 3.0 Oberfläche:

Eine Antwort auf „CTIA: Neue Galaxy Tabs vorgstellt“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in Endgeräte
Samsung Galaxy S2 bei Amazon vorbestelbar

Auf Amazon ist seit heute das neue Galaxy S2 von Samsung vorbestellbar. Von offizieller Seite werden die Details zu Preis...

Close